Rita Hagl-Kehl

Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz

Fm19_hagl-kehl_quellethomas-koehlerphotothek_bittefreistellen

Rita Hagl-Kehl wurde am 11 November 1970 in Porz am Rhein geboren. Ihre Ausbildung zur Damenschneiderin im Handwerk absolvierte sie in Grafenau. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Abendschule in Passau (Abitur) begann sie ihr Lehramtsstudium für die Fächer Deutsch und Geschichte an der Universiät Passau. Ein Zweitstudium der Politikwissenschaften schloss sie zeitgleich ab. Rita Hagl-Kehl ist seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Deggendorf, Freyung-Grafenau und den westlichen Landkreis Passau. Darüber hinaus ist sie Betreuungsabgeordnete für die Landkreise Landshut, Kelheim und Regen. Im Laufe der 18. Wahlperiode wurde Rita Hagl-Kehl zur agrarpolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für den Bereich Ernährung und Landwirtschaft gewählt. Seit März 2018 ist Rita Hagl-Kehl als Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz zuständig für den wirtschaftlichen Verbraucherschutz.