Andreas Hintennach

Abteilungsleiter RD/EBT (Zell-Technologie), Daimler AG

Fm19_andreas-hintennach_freistellen_010203

Andreas Hintennach ist Chemiker und Doktor der Medizin. Er promovierte 2010 in Elektrochemie an der ETH Zürich und dem Paul Scherrer Institut, Schweiz. Im Anschluss an seine Promotion und Beschäftigung am MIT im Bereich Lithium und Katalyse 2010/11 wechselte er zur Forschungsabteilung der Daimler AG. Aktuell liegt sein Schwerpunkt im Gebiet der Elektrochemie auf der Grundlagenforschung von Materialien und Systemen zur Speicherung und Umwandlung elektrischer Energie der nächsten Generation sowie auf Nachhaltigkeit.