Nikolas Iwan

Geschäftsführer, H2 MOBILITY

2018_iwan_h2m_homepage

Nikolas Iwan begann seine Karriere bei Shell, wo er für 260 Tankstellen mit 100.000 Kundenkontakte pro Tag verantwortlich war. Heute nutzt er das hier erworbene Wissen über Kundenbedürfnisse und Tankstelleninfrastruktur, um die Mobilitätswende voranzutreiben: Seit 2016 ist er Geschäftsführer des von Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und TOTAL gegründeten Joint Ventures H2 MOBILITY Deutschland und damit der Aufgabe verpflichtet, die Wasserstoff-Infrastruktur in Deutschland aufzubauen. 100 Wasserstoff-Stationen sollen bis 2019 die Grundversorgung sicherstellen.