Prof. Dr.-Ing. Dietmar Göhlich

Vorstandsvorsitzender, Mobility2Grid e.V., Technische Universität Berlin

Goehlich_web

Prof. Dr.-Ing. Dietmar Göhlich studierte an der TU Berlin Maschinenbau und promovierte am Georgia Institute of Technology, Atlanta. Er war vor seiner Berufung an die TU Berlin 21 Jahre in leitender Funktion in der Pkw-Entwicklung der Daimler AG tätig und war u. a. an der Entwicklung des Smart und der Mercedes-Benz S-Klasse beteiligt.
Seit 2010 bis heute ist er Leiter des Fachgebietes Methoden der Produktentwicklung und Mechatronik an der Technischen Universität Berlin | Fakultät für Verkehrs- und Maschinensysteme. Schwerpunktthemen sind Optimierte Methoden und Prozesse der Produktentstehung, neue Konzepte der Elektromobilität (insbesondere Elektrifizierung des ÖPNV und Wirtschaftsverkehrs sowie ultraleichte Stadtfahrzeuge) und Projekt E-Bus Berlin zur Elektrifizierung der Linie 204.