Norbert Barthle

Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Barthle_web

Der CDU-Politiker und Vater zweier Söhne wurde 1952 in Schwäbisch Gmünd-Bettringen geboren. Nach dem Abitur 1972 und dem Wehrdienst studierte er zunächst in Tübingen Germanistik, Sport und Philosophie und unterrichtete zwischen 1981 und 1990 am Gymnasium. Anschließend wechselte er ins Kultusministerium, wo er acht Jahre lang tätig war: zuletzt als Pressesprecher für Kultusministerin Dr. Annette Schavan. Norbert Barthle ist seit 1998 Mitglied im Deutschen Bundestag und war zwischen 2009 und Frühjahr 2015 haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Am 11. Februar 2015 wurde Norbert Barthle zum Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur ernannt.