Dr. Michael Barillère-Scholz

Leiter Autonomes Fahren im Personenverkehr, Deutsche Bahn Connect GmbH

Barillere-scholz

Dr. Michael Barillère-Scholz tauchte schon früh in die Internetökonomie ein. Um die Jahrtausendwende gründete er in der "New Economy" sein erstes Startup in Berlin für eCommerce-Lösungen. Als Projektleiter, Berater und Coach für agiles Arbeiten konnte er auf seinem weiteren Weg viele Unternehmen dabei unterstützen, durch digitale Transformation zukunftsfähiger zu werden. Seine besondere Leidenschaft gilt der nachhaltigen Mobilität von morgen und der agilen, mitarbeiterzentrierten Organisationsentwicklung als Fundament für unternehmerische Innovation und Geschwindigkeit. Mit seinem Team bei der Deutschen Bahn entwickelt er digitale Mobilitätslösungen auf der Straße. Im ihrem Car- und Bikesharing-Netzwerk zählt die DB mehr als 1,2 Millionen Kunden. Michael Barillère-Scholz realisierte bei der DB zudem intelligente digitale Lösungen zum Management einer der größten B2B-Fahrzeugflotten Europas. Bei der DB verantwortet er den Einstieg in das Zeitalter des autonomen Fahrens auf der Straße im Personenverkehr und somit in On Demand-Mobilitätsangebote sowie in den neuen Markt des individuellen öffentlichen Verkehrs (IÖV). Parallel wird er gerade als einer der Ersten der Welt zum "Self Driving Car Engineer" im Silicon Valley ausgebildet.