Michael Cramer

Mitglied des Europäischen Parlaments (Fraktion der Grünen) und Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und Fremdenverkehr (TRAN)

Cramer_web

Michael Cramer startete seine politische Laufbahn 1989 als Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin und verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Daneben war er auch in anderen Ausschüssen tätig, u.a. dem Ausschuss für Bundes- und Europa-Angelegenheiten. 2004 wurde er ins Europäische Parlament berufen und fungierte dort ebenfalls als verkehrspolitischer Sprecher der Grünen, bis er im Juli 2014 zum Vorsitzenden des Ausschusses für Verkehr und Tourismus gewählt wurde. Zudem ist er Mitglied der Delegation des EP für die Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien und mitwirkungsberechtigtes Mitglied im Europa-Ausschuss des Deutschen Bundestages. Michael Cramer lehrte an der Freien Universität Berlin und ist durch Veröffentlichungen in Zeitschriften sowie von Büchern publizistisch tätig. Seit 1979 ist Michael Cramer ohne Auto mobil.