Dr. Ilja Radusch

Leiter der Abteilung Automotive Services and Communication Technologies (ASCT) am Fraunhofer-Institut FOKUS

Radusch_web

Dr. Ilja Radusch ist Leiter der Abteilung Automotive Services and Communication Technologies (ASCT) am Fraunhofer-Institut FOKUS sowie Leiter des An-Instituts DCAITI (Daimler Center for Automotive Information Technology Innovations) an der TU Berlin. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Fahrzeug-zu-X Kommunikation, automatisierten und kooperativen Fahrerassistenzsystemen, Security, Simulation und mobilen, orts-basierten Diensten. Er ist verantwortlich für nationale und internationale Forschungsprojekte und koordiniert das TEAM-Projekt (www.collaborative-team.eu), welches von der EU im Rahmen des 7. Rahmenprogramms gefördert wird. Er ist beratend für Industrie- sowie die öffentliche Hand im Bereich des automatisierten Fahrens tätig und dabei insbesondere für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie für das Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).